Europoles ist Europas führender Hersteller von Masten, Stützen und Tragsystemen aus Beton, Stahl und glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Wir bieten Standard- und Sonderlösungen sowie schlüsselfertige Systeme inklusive aller Dienstleistungen von der Beratung bis zum Rückbau an. Wir bedienen die Infrastrukturmärkte für Verkehr, Energie und Telekommunikation und realisieren Anwendungen in der Beleuchtung sowie im Hoch- und Sonderbau. Unseren Kunden aus der Industrie, der Öffentlichen Hand, dem Baugewerbe und dem Handel bieten wir sichere, hochwertige, maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen.

Mit unserem Unternehmenssitz in Neumarkt bei Nürnberg sind wir fest in der Region verwurzelt. Dennoch ist Europoles ein internationales Unternehmen. Unsere 9 Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Oman, Polen und in der Schweiz. Mit zahlreichen bundesweiten und internationalen Vertriebsniederlassungen sowie Vertriebspartnern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika stellen wir sicher, dass wir immer dort sind, wo unsere Kunden uns benötigen. Aktuell beschäftigen wir ca. 1.300 Mitarbeiter und erzielen einen Umsatz von ca. 190 Mio. EUR.

Wir suchen für unser Team am Standort Dinkelsbühl für den Geschäftsbereich Beleuchtung einen

 

Werksleiter (m/w)

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

 

  • Führung und Koordination des gesamten Werkes am Standort Dinkelsbühl mit Produkten aus Stahl
  • Sicherstellung optimaler Abläufe innerhalb des eigenen Verantwortungsbereiches sowie bei der Zusammenarbeit mit verschiedenen internen Bereichen
  • Gestaltung der technologischen Vorgaben zur Produktion
  • Effizienzsteigerung in den Produktionsprozessen und Erweiterung des Produktionsvolumens
  • Betreuung von Projekten zur kontinuierlichen Verbesserung und Gewährleistung von Produktivität, Sicherheit, Produktqualität und Instandhaltung
  • Planung, Entwicklung und Einführung einer umfassenden Produktionsstrategie sowie Aufdecken von Optimierungspotenzialen im Hinblick auf Ressourcennutzung und/oder Umsatzgenerierung
  • Budget- und Kostenverantwortung

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Fundierte Erfahrung im Werkstoffbereich Stahl, idealerweise Schweißfachingenieur (SFI)
  • Führungserfahrung eines Produktionswerkes erforderlich
  • Sehr gute DV-Kenntnisse (MS Office, CAD, ERP-Systeme)
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und große Verantwortungsbereitschaft
  • Hohe Sozialkompetenz und Organisationsvermögen
  • Zielorientierte, engagierte und teamfähige Arbeitsweise mit einer ausgeprägten Führungspersönlichkeit

 

Was Europoles Ihnen bietet
Freuen Sie sich auf eine Unternehmenskultur und Arbeitsatmosphäre, die Sie begeistern wird. Wir leben flache Hierarchien und geben Ihnen Freiräume, gute Ideen schnell und erfolgreich umzusetzen. Durch individuelle Weiterbildungen können Sie Ihre Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten erhöhen und sich somit einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz schaffen. Jährliche Mitarbeitergespräche geben Rückmeldung und zeigen Ihnen persönliche und berufliche Perspektiven innerhalb der Europoles-Gruppe auf. Darüber hinaus unterstützen wir Sie dabei, beruflichen Erfolg und persönliche Lebensplanung zu vereinen (z.B. Mitglied der Plattform Betreuung von BayME – www.plattform-betreuung.de).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte unter folgender Adresse:

 

Europoles GmbH & Co. KG
Human Resources
Ingolstädter Straße 51, 92318 Neumarkt i.d.Oberpfalz
Tel +49 9181 896-1111, Fax +49 9181 896-1732
hr@europoles.com, www.europoles.com


MTM, REFA